Winterpause eingeläutet - Sportheimsanierung - Weihnachtsfeier

Servus miteinander,

durch den Teil-Lockdown ist voraussichtlich den ganzen November kein Trainings- und Spielbetrieb möglich, weshalb diese Woche nun auch der Verband entschieden hat, in die Winterpause zu gehen. Wahrscheinlich wird es frühestens im März auf den Plätzen weitergehen, weshalb uns eine lange Winterpause bevorsteht.

Die Hallenrunde wurde bereits vorher abgesagt, ob in den Wintermonaten ein Hallentraining stattfinden kann, wird von der weiteren Entwicklung der Inzidenz-Zahlen abhängen. Die Brombachhalle ist für uns zur gewohnten Zeit reserviert. Sollten Trainingseinheiten möglich sein, werden wir rechtzeitig informieren.

Gleiches gilt für die Damengymnastik und die SCS-Dancers: ab einem Inzidenz-Wert im Landkreis > 50 ist der Turnraum in Stirn gesperrt. Auch hier werden wir Seitens der Gemeinde informiert werden, wenn Übungseinheiten wieder möglich sind.

Da wir sportlich nicht viel tun können, setzen wir den Sportheimumbau fort ;-)

Der Sportheimanbau ist fast fertig und die Mitgliederversammlung hat den Vorschlag des Bauausschusses für die Neugestaltung/Komplettsanierung des Sanitärtraktes incl. der Schiedsrichterkabine bewilligt.

Wir werden die "stade Zeit" nutzen, um auch dieses Projekt bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes umzusetzen. Für die anstehenden Arbeiten werden wieder viele Helfer gebraucht werden, die wir aber aufgrund der Kontaktbeschränkungen koordinieren müssen. Das war im Frühjahr auch schon so, also nichts Neues für uns.

Wer Zeit hat zu unterstützen, bitte einfach melden. Jede helfende Hand ist willkommen!

Die Mitgliederversammlung hat die Vorstandschaft ermächtigt, einen Kredit zur Finanzierung bis zu 25.000,- Euro aufzunehmen.

Es darf aber auch gerne weiterhin gespendet werden, denn jeder Euro, den der Verein nicht aufnehmen braucht, muss auch nicht zurückgezahlt werden. Zur nächsten Jahreshauptversammlung wird der Tagesordnungspunkt "Beitragsanpassung" aufgenommen werden. Zur Diskussion/Abstimmung steht eine Beitragserhöhung um 10,- Euro pro Jahr je Mitglied (d.h. von derzeit 50,- Euro auf 60,- Euro p.a.), um die Tilgungsverpflichtungen aus der Kreditaufnahme solide tragen zu können.

Für diesen jährlichen Mehrbeitrag haben wir dann ein komplett neues Sportheim ;-)

Unsere Weihnachtsfeier kann Angesichts der Umstände heuer leider nicht wie gewohnt stattfinden. Wir möchten trotzdem als Jahresabschluss eine Veranstaltung machen und planen eine Art "Sportheimzauber" am Sportgelände unter freiem Himmel, mit einer Fackel-/Laternenwanderung und Christkind für die Kinder, Glühwein und Bratwurst für die Erwachsenen, einem Rahmenprogramm und so weiter. Vorausgesetzt natürlich, dies ist bis dahin wieder möglich. Termin wird der gewohnte Weihnachtsfeiertermin sein, also der letzte Samstag vor Heiligabend (heuer der 19.12.2020). Näheres dazu, sobald wir wissen, ob dies so möglich sein wird.

Bezüglich Eurer Geschenkeinkäufe für Weihnachten möchten wir Euch an unsere Homepage erinnern, Stichwort "Amazon-Button" ;-)

Da wir uns im November voraussichtlich kaum sehen werden auf diesem Wege alles alles Gute für Euch und Eure Familien und bleibt bitte alle gesund!

Eure Vorstandschaft.

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.