17. Spieltag: 31.03.2019: SC Stirn – SG Ramsberg/St. Veit II  3:0  (1:0)

31.03.2019

17. Spieltag: 31.03.2019: SC Stirn – SG Ramsberg/St. Veit II  3:0  (1:0)

 

Mit einem verdienten Heimsieg gegen die SG Ramsberg/St. Veit II startet die Lämmermann-Truppe nach der Winterpause.

 

Die Gastgeber bestimmten in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen, fanden aber kaum ein Durchkommen gegen die Vielbeinige und aufmerksame Defensive der SG. Und wenn die Gelb-Blauen doch einmal gefährlich vors Tor kamen, war der Ramsberg/Veiter Schlussmann Christoph Böhm zur Stelle, wie in der 6. bzw. 17. Spielminute gegen die Stirner Winterneuzugänge Rico Di Muro und Florian Schön. Die Gäste zeigten im ersten Spielabschnitt  kaum Offensivbemühungen, der Lämmermann-Truppe fehlte es zunächst an Durchschlagskraft. Es dauerte bis zur 37. Spielminute, ehe Jonathan Landwehr das verdiente 1:0 für die Hausherren gelang. Im Eins gegen Eins hatte der Gästeschlussmann diesmal das Nachsehen.

 

Nach der Halbzeitpause herrschten zunächst vertauschte Rollen. Die Gäste von der benachbarten SG kamen nun deutlich besser ins Spiel und wagten Offensiv mehr als noch in Durchgang Eins, Stirn brauchte einige Zeit, sich umzustellen. Der Weckruf für die Gelb-Blauen war eine Großchance der Gäste in der 60. Spielminute, die Stirns Schlussmann Philipp Trost mit einer starken Parade entschärfte und den möglichen Ausgleichstreffer verhinderte. Im Anschluss wurden die Stirner Aktionen wieder zielstrebiger, dem kurz zuvor eingewechselten Harry Schuster gelang dann in der 65. Spielminute das 2:0. Die Möglichkeit zum weiteren Ausbau der Führung hatte in der 76. Spielminute Jonathan Landwehr auf dem Fuß, doch Christoph Böhm in Ramsberg/Veiter Tor wehrte stark ab. Stirn Schlussmann Philipp Trost parierte in der 80. Spielminute einen Elfmeter der Gäste und somit war es abermals Harry Schuster vorbehalten, mit seinem Treffer zum 3:0 in der 85. Spielminute den Schlusspunkt zu setzen.

 

SC Stirn: Trost, B. Schneider, Kascher, Meyer, Landwehr, Schön, D. Höppler, M. Höppler, Neugebauer, Lämmermann, Di Muro (Gruber, Schuster, Missberger, M. Schneider)

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.