13. Spieltag: 04.11.2018: FC Frickenfelden - SC Stirn 0:0  (0:0)

04.11.2018

13. Spieltag: 04.11.2018: FC Frickenfelden - SC Stirn 0:0  (0:0)

 

 

Die Gäste aus Stirn taten sich nach dem kräftezehrenden Derby gegen Großweingarten schwer ins Spiel zu finden, noch dazu gegen einen hoch motivierten und gut eingestellten Gastgeber aus Frickenfelden. Die Heimelf hatte auch die erste gute Gelegenheit des Spiels durch einen Freistoß aus aussichtsreicher Position am Strafraum, doch Stirns Torhüter Philipp Trost parierte. Auch in der Folge kombinierten die Gelb-Blauen gut bis in das letzte Spieldrittel, doch Frickenfeldens Defensive um Andre Maurer war sehr gut gestaffelt und schaltete nach Balleroberungen schnell um. Torchancen ergaben sich auf beiden Seiten meist nur durch Standards oder Fehler im Spielaufbau, so auch nach gut einer halben Stunde Spielzeit, als nach einem Abwehrfehler der Frickenfeldner Angreifer an der Querlatte scheiterte. Nach einem Stirner Freistoß in der 38. Spielminute konterten die Frickenfeldener blitzschnell, doch Stirns Rückhalt Philipp Trost bewahrte einmal mehr sein Team vor einem Rückstand. Kurz vor dem Halbzeitpfiff zirkelte Stirns Frank Missberger einen Freistoß haarscharf über das Gehäuse.

Die zweite Spielhälfte begann zunächst flott mit je einer sehr guten Torgelegenheit für beide Teams. Stirn prüfte Frickenfeldens Torhüter Volkert mit einem platzierten Schuss, gleich im Gegenangriff setzte Frickenfelden einen Abschluss ihrerseits knapp neben das Stirner Gehäuse. In der Folge neutralisierten sich beide Teams dann wieder weitestgehend. Stirn war bemüht um Spielkontrolle, Frickenfelden stand tief und lauerte auf Konter, einer dieser hätte die Gastgeber in der 58. Spielminute beinahe durch einen Kopfball in Front gebracht, aber abermals hielt Trost glänzend. Kurz vor Schluss durfte sich dann auch der Torhüter der Gäste nochmals mit einer starken Parade gegen Daniel Höppler auszeichnen, sodass es letztendlich beim torlosen Remis blieb.

     

SC Stirn: Trost, B. Schneider, Kascher, M. Schneider, F. Halmheu, Landwehr, D. Höppler, M. Höppler, Lämmermann, Bräunlein, Missberger (Gruber, Schuster, Meyer)

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.