4. Spieltag: 02.09.2018: SC Stirn – SV Obermögersheim  4:0  (2:0)

02.09.2018

4. Spieltag: 02.09.2018: SC Stirn – SV Obermögersheim  4:0  (2:0)

 

Wegen des Wechselwunsches der Obermögersheimer hatte der SC Stirn sein drittes Heimspiel in Folge und erspielte sich den dritten verdienten Sieg in Folge. Mit dem schnellen 1:0 durch Harry Schuster nach Querpass von Christoph Halmheu (4.) und einem Lattentreffer durch Harry Schuster (10.), sowie zwei platzierten Flachschüssen vom agilen Christoph Halmheu, konnten die Weichen frühzeitig auf Erfolg gestellt werden. Nachdem die Obermögersheimer Angriffe regelmäßig von der sehr aufmerksamen Stirner Abwehrkette abgefangen wurden, blieb Torwart Philipp Trost nahezu beschäftigunglos. Nach  einem weiteren Stirner Lattentreffer durch Stefan Bartenschlager (30.) und einer vergebenen Großchance durch Harry Schuster, zirkelte Spielertrainer Michael Lämmermann einen Freistoß zum 2:0 über die Mauer (35.). 

 

Der starke Obermögersheimer Torwart verhinderte auch im zweiten Spielabschnitt mehrmals weitere Tore. In der 52. Minute konnte er jedoch nach einer schönen Kombination über Tobias Neugebauer und Jonathan Landwehr das vorentscheidende 3:0, abermals durch Harry Schuster nicht verhindern. Außer einem sicher parierten, gefährlichen Obermögersheimer Freistoß (55.), spielte sich das kampfbetonte Geschehen bis zur 75. Minute vorwiegend im Mittelfeld ab. Angetrieben von Michael Höppler und Martin Gruber legte Stirn noch einmal nach und erzielte erneut durch Harry Schuster das 4:0 (80.), nachdem er zuvor eine Kopfballvorlage von Andreas Bräunlein noch über das Tor schoß. Mit mittlerweile 9 Punkten bei 10 zu 0 Toren freut man sich in Stirn über den gelungenen Saisonstart und den hervorragenden Einstand des neuen Trainers Michael Lämmermann.

 

SC Stirn: Trost, B. Schneider, Kascher, Gruber, Lämmermann, Bartenschlager, Neugebauer, F. Halmheu, Chr. Halmheu, M. Höppler, Schuster (Meyer, Landwehr, Bräunlein)

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.