Heimspielsieg der U17, Tabellenplatz 3 erobert

23.04.2018

Heimspielsieg der U17, Tabellenplatz 3 erobert

 

Zum Heimspiel war am Sonntagmorgen der TSV Heidenheim zu Gast. Die SG begann spielerisch stark und bestimmte Gegner und Spiel. Bereits in der 4. Spielminute konnte Daniel Stanko zum 1:0 abschließen. Mit sehenswerten Kombinationen und guten Stellungsspiel der gesamten Mannschaft konnte man in der 17. Minute durch Jakob Weeger und in der 19. Minute durch Justin Kummerer bis auf 3:0 davon ziehen. Leider wurde dann wieder aufgehört Fussball zu spielen und man ließ dem Gegner immer mehr Räume im Mittelfeld. Bei einem Laufduell konnte der Heidenheimer Ahmadi nur noch mit einem Foul im 16er gestoppt werden. Der fällige Strafstoß wurde dann von Ahmadi zum 1:3 sicher verwandelt. Nach dem Anschlusstreffer fand die SG dann nicht mehr zurück ins Spiel, das Stellungsspiel wurde mehr und mehr vernachlässigt und so konnten die Heidenheimer in der 36. Minute durch Dürnberger sogar auf 2:3 verkürzen.

 

Auch in der zweiten Halbzeit fand die Mannschaft nicht mehr zurück ins Spiel, lediglich durch einige Einzelaktionen kam man noch vor das gegnerische Tor, der Spielfluss der ersten Halbzeit war aber komplett weg. In der 62. Minute erlöste dann Benedikt Schwegler mit einem sehenswerten Freistoßtreffer zum 4:2 seine Mannschaft. Das Spiel flachte dann immer mehr ab und auch der Gegner kam zu keiner nennenswerten Torchance.

 

Mit dem Arbeitssieg hat sich die Mannschaft jetzt den 3. Tabellenplatz erobert. Am kommenden Mittwoch 18:00 Uhr bitten wir dann den direkten Konkurrenten Spvgg Kattenhochstatt ( Platz 4) in Stirn zum Tanz. Ein heißes Duell bei hoffentlich angenehmen Temperaturen.

 

 

Aufstellung:

Leon Schweiger, Martin Hajdufi, Johannes Roth, Yonas Meier, Alexander Metzger, Benedikt Schwegler, Jakob Weeger, Justin Kummerer, Tobias Kummerer, Daniel Stanko, Luis Adam,Erdan Rastoder, Pradip Baral

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.