20. Spieltag – 22.04.2018: SpVgg Roth – SC Stirn 4:1 (1:1)

23.04.2018

20. Spieltag – 22.04.2018: SpVgg Roth – SC Stirn  4:1  (1:1)

 

Mit einem schönen Freistoßtor von Brandner ging der SC Stirn bereits in der 2. Minute in Führung. Bei hochsommerlichen Temperaturen ein Auftakt nach Maß. Allerdings war dies auch der Beginn fortwährender Angriffe der spielstarken Rother. Die Abwehr, mit dem erneut umsichtig agierenden Michael Höppler, sowie den zweikampfstarken Gruber, Meyer und Monatzetter stand anfangs relativ sicher.  Torwart Baumann wurde kaum ernsthaft geprüft, musste aber zweimal länger behandelt werden und konnte nur mit Schmerzen weiterspielen. Außer wenigen Entlastungsangriffen mit Halbchancen für Daniel Höppler und Schuster, sowie einen erneut gefährlichen Freistoß  von Brandner gelang den Stirnern recht wenig. Im immer häufiger überforderten Mittelfeld musste dann auch noch Landwehr verletzt gegen Florian Halmheu ausgewechselt werden. Fehlpässe und unkontrollierte Befreiungsschläge erschwerten die Abwehrarbeit zunehmend, so dass sich Roths Spielertrainer Hartmann in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs erstmals gegen Monatzetter durchsetzen konnte und hochverdient zum 1:1 ausglich.

 

Mit dem eingewechselten Ehard und dem nun offensiveren Schneider begann die zweite  Halbzeit wieder etwas ausgeglichener. Als Roth nach einer unglücklichen Abwehr des angeschlagenen Torwart Baumann die Führung erzielte (53.), war die Dominanz der ersten Halbzeit wieder da. Nach einem Kopfballtor zum 3:1 (73.) zweifelte niemand mehr am Rother Sieg. Obwohl Schuster mit einem Seitfallzieher und Gruber nach einem engagierten Solo sogar noch den Anschlusstreffer hätten erzielen können, war das Stirner Spiel insgesamt zu fehlerhaft. Kampf alleine reicht gegen gute Kreisklassenmannschaften leider nicht aus. Roth begnügte sich in der 91. Minute mit dem hochverdienten 4:1. Das Minimalziel Relegationsplatz ist trotzdem noch erreichbar, wenn Trainer Kummerer die Mannschaft wieder stabilisieren kann.

 

SC Stirn: Baumann, Gruber, Meyer, Höppler M., Brandner, Monatzetter, Bartenschlager, Landwehr, Höppler D., Schneider, Schuster, (Halmheu F., Ehard, Halmheu Chr., Kascher)

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.