U17 gewinnt Schlammschlacht gegen Ellingen

29.03.2018

U17   SG Pleinfeld/Stirn

28.03.2018

 

U17 gewinnt Schlammschlacht gegen Ellingen

 

Im Vorbereitungsspiel gegen die TSG Ellingen  konnten wir  trotz der schlechten Witterungs-und Platzverhältnisse in der ersten Halbzeit ein sehr ordentliches Spiel zeigen. Zeitweise gelang es dem Gegner  einen Konter zu starten, der aber durch das gute Stellungsspiel  von Jannik Geiselsöder unterbunden wurde.

Nach zahlreich vergebenen Chancen erzielte Pradip Baral in der 31.Minute die überaus verdiente Halbzeitführung.

Zur 2. Halbzeit wurden die Platzverhältnisse immer schlechter . Dadurch konnte zeitweise auch kein richtiges Spiel mehr entstehen, trotzdem wurde der Kampf gegen Wetter und Gegner angenommen. Valentin Steines erhöhte in der 50.Minute auf 2:0.

Leon Schweiger glänzte im weiteren Spielverlauf mit guten Paraden und verhinderte so den Anschlusstreffer der Ellinger. In der 55. und 60. Minute zeigte Neuzugang Pradip Beral mit einem Doppelpack erneut sein gutes Stellungsspiel und erhöhte auf 4:0.

Die TSG konnte einen  Anschlusstreffer in der 64. Minute zum 4:1 erzielen, da aber der tiefe Platz alle Spieler körperlich stark forderte verflachte das Spiel immer mehr. Valentin Steines erzielte in der 69. Minute den überaus verdienten 5:1 Endstand .

Aufstellung:

Leon Schweiger, Jannik Geiselsöder, Johannes Roth, Jakob Weeger, Vincent Schmidt, Johannes Kirsch, Justin Kummerer, Daniel Stanko, Valentin Steines, Benedikt Schwegler, Pradip Baral, Erdan Rastoder

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook App Icon

© 2019 bei SC Stirn e.V.